Kabelverlegung/-Montage

In unserer Kabelmontageabteilung beschäftigen wir rund 95 Mitarbeiter.
In den Bereichen

  • LWL-Montage 40 Mitarbeiter
  • Kupfermontage 15 Mitarbeiter
  • BK-Montage 18 Mitarbeiter
  • FTTB/H-Montage 20 Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter verfügen über eine moderne Ausrüstung, die dem neuesten Stand der Technik entspricht. Die Monteure in Bereich der Glasfasermontage nehmen ständig an Schulungen, z.B. Grundlagen-LWL, Messtechnik LWL, Auswertungstool und Messsoftware, FIST-Technik usw. teil.

Unsere Tochter FMG ist an der MDKS (Mitteldeutschen Kabelservice GmbH) beteiligt. Seit März 2009 ist MDKS Komplex-Dienstleister in der Region 4 (Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt) für Kabel Deutschland.

Rhön-Montage verlegt seit über 20 Jahren Fernmeldekabel. Aktuell beschäftigen wir 14 eigene Kabelzug-Kolonnen, zusätzlich 6 FTTB/H-Teams. In dieser Abteilung verfügen wir über rund 40 Stück CableJets (Kabeljet) - vom SuperJet über den CabelJet xx zum MiniJet und MicroJet.

Wir bieten folgende Leistungen an:

  • Verlegung/Einziehen von Energiekabel
  • Kalibrieren von Kabelschutzrohranlagen (KSR-Anlagen)
  • Druckprüfungen an KSR-Anlagen
  • Einziehen von Kupfer- und LWL-Kabel von Hand
  • Einziehen von Kabel mittels Winde
  • Einblasen von LWL-Kabel
  • Einblasen von Cu-Kabel bis 6 km Länge
  • Einblasen von Speedpipe/Mikrorohr
  • Einblasen von Blown-Fibre/Mikro- und Minikabel
  • Verlegung von Kabel im Trog (Gleisbereich, Bahn)
  • Verlegung von Kabelsystemen im Tunnel, begehbaren Kanälen, Dükern, Stollen
  • Unsere Kabelverlegekolonnen führen einen Minibagger (1,5 t - 3,5 t) mit um autark arbeiten zu können.

Der Kabelverlegevorgang wird durch Kabelverlegeprotokolle dokumentiert.

Unsere Mitarbeiter nehmen jährlich an Schulungen, z.B. den Kabelverlegeseminaren von Vetter Kabelverlegetechnik (auch im Bereich der Mikrokabeltechnik) teil.

Aktuelles

RIBO Investiert

Pressemitteilung MDKS

RAL-Gütezeichen

Bau-Messe der Telekom am 11.05.2015

Auszeichnung der Creditreform Würzburg